Das Projekt

Als Gruppe von sechs Studentinnen der TU Dresden organisieren wir eine Ausstellung des spanischen Künstlers und Photographen Pablo Blanes, welche ab Mai zu sehen sein soll. Hintergrund ist das Seminar “Wissenschaftliche Praxis Kultur und Technik” des Instituts für Romanistik, in dem es darum geht, in verschiedenen Bereichen Gemeinsamkeiten und Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Kultur, Technik und Kultur-Techniken zu finden.  In Zusammenarbeit mit dem Künstler organisieren wir Ausstellungsort, Rahmenveranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit und alles, was dazugehört. Dieser Blog soll Infos über die Ausstellung liefern und den Verlauf der Vorbereitungen dokumentieren.

Infos zum Künstler finden sich unter anderem auf seiner Facebookseite und auf photaki, einer Photographieplattform, welche von Pablo Blanes mit ins Leben gerufen wurde. Auch auf flickr können viele seiner Werke betrachtet werden.

Die Versteigerung der Kunstwerke wird nach Ende der Ausstellung zugunsten der Gesellschaft der Freunde und Förderer der TU Dresden in der SLUB stattfinden. Weitere Infos werden zeitnah hier veröffentlicht.

titelbild20481.jpg