Die Vernissage

Pablos Rede auf der Vernissage

Lebhaft und mit Begeisterung wurde Pablo Blanes in Dresden empfangen.

Am Montagabend fand in der SLUB Dresden unter großem Zuspruch und in angenehmer Atmosphäre die Vernissage statt. Mit Musik und spanischem Wein feierten wir die erfolgreiche Eröffnung der Ausstellung MetaPhotorsis, welche nun mindestens bis zum 20.07. zu sehen sein wird. Weiterlesen

Bericht des Honorarkonsulats des Königreichs Spanien in Dresden

Das Honorarkonsulat des Königreichs Spanien in Dresden veröffentlichte einen Bericht über Vernissage und Ausstellung. Vielen Dank an die spanische Botschaft für die Unterstützung sowie an André Henschke für seine inspirierende Rede auf der Vernissage!

Auch auf dem SLUBlog der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek sowie in der Zeitung SPIEGEL-Ei des Studentenwerks Dresden findet die Ausstellung Erwähnung.

Planung der Ausstellungseröffnung

Trotz eines kurzen Rückschlags in der Planung aufgrund der Flutkatastrophe geht es in großen Schritten auf die Vernissage zu und wir konnten bereits große Fortschritte verzeichnen. Wir freuen uns, die Ausstellung mit einer Anzahl von 60 Bildern nun für die Zeit vom 01. bis 20. Juli fest ankündigen zu dürfen. Weiterlesen

Neuer Termin und weitere Überlegungen

Pablo sagte uns, dass er gerne bei der Ausstellungseröffnung vor Ort mitwirken würde, inbesondere was Auswahl und Positionierung der Bilder betrifft. Da er zum bisher angedachten Termin noch nicht nach Dresden kommen kann, wird sich der Starttermin um eine Woche voraussichtlich auf Donnerstag, den 27.06., verschieben. Somit könnte am darauf folgenden Freitagabend die Vernissage stattfinden. Weiterlesen

Es wird die SLUB!

Zu unserer großen Freude bekamen wir heute die Zusage, dass die Universitätsbibliothek sich freuen würde, die Ausstellung beherbergen zu dürfen! Auch die Idee mit den Schließfächern bekam positive Resonanz.

Photomontage der Schließfächer in der SLUB

So soll es mal aussehen! Photomontage der Schließfächer      © Pablo Blanes

Weiterlesen

Die Suche nach dem Ort

Am Montag trafen wir uns erneut, um zusammenzutragen, was jeder von uns in der Zwischenzeit herausbekommen hatte. Pablo hatte uns eine ausführliche Mail geschrieben und Susan hatte Kontakt zur SLUB aufgenommen, in der Hoffnung, unsere Begeisterung für die Schließfach-Idee an die SLUB-Direktion weitergeben zu können. Weiterlesen

Ein erster Eindruck

Dieses Video, das Pablo uns bei unserem ersten Treffen zeigte, bietet einen ersten Einblick in die Welt seiner faszinierenden und eindrucksvollen Photomontagen, die sich vor allem mit dem Thema der Schauspielerei beschäftigen:


RETRACCIÓN: TIENTOS. 15 FESTIVAL DE MÁLAGA. CINE ESPAÑOL.
© Pablo Blanes, Mario Bariego 2012